High School Year

Erlebe ein spannendes Abenteuer und Vielfältige Landschaften im einmaligen Neuseeland.

Highschool in Neuseeland »

Starte jetzt deine Urlaubsplanung und spare bis zu 400 Euro!

Sichere dir jetzt deinen Espresso Frühbucherrabatt ☕ oder verschenke deinen Weihnachtsgutschein 🎅!

Jetzt sparen

Neuseeland High School Aufenthalt

In unserem High School Programm kannst du zwischen mehr als 90 Schulen auswählen, die allesamt ein modernes Schulsystem mit hohem Unterrichtsniveau bieten. Wenn du den Beginn des neuen Schuljahres in deiner Heimatschule nicht versäumen möchtest, empfehlen wir einen Aufenthalt ab Ende Januar, da dies mitten im neuseeländischen Sommer sowie der Schuljahresbeginn in Neuseeland ist. Bei einem Aufenthalt von Juli bis September (1 Term), kombinierst du so deine Sommerferien mit dem Aufenthalt und verpasst damit weniger Schulzeit zu Hause.

Alter

Für 13- bis 18-Jährige

Dauer

4 Wochen, 6 Wochen, 1 Term bis 4 Terms, 6 Terms

Option

Orts- und Schulwahl möglich

Regionen

Nord- und Südinsel

Neuseeland, das Land der langen, weißen Wolken, ist aufgeteilt in zwei wunderschöne Inseln, die sich landschaftlich sehr voneinander unterscheiden und eine unvergleichbare landschaftliche Vielfalt bieten. Umgeben ist das Land von dem Pazifischen Ozean und der Tasmanischen See. Auf der Nordinsel findest du wunderschöne Strände, Felder, Weinanbau, ruhende Vulkane und Vulkanseen, heiße Quellen, sowie Glühwürmchen Höhlen. Außerdem findest du im Norden auch das Auenland und Hobbiton aus den „Herr der Ringe- Filme“, für die Neuseeland bekannt sind. Nicht zu vergessen ist Auckland, die größte Stadt des Landes mit dem weltberühmten Sky Tower und dem Rugby Stadion der All Blacks. Auf der Südinsel warten weitere Seen, Fjorde, Gebirge und Gletscher auf dich, die eine Vielzahl an Outdoor Aktivitäten bietet. Neben den Maori, den Ureinwohnern Neuseelands, gibt es auch die Kiwis, die 4,4 Millionen Neuseeländer mit europäischer Abstammung. Kiwis werden aber auch die einheimischen Vögel genannt, so wie die Frucht, die ebenfalls dort zu finden ist. Ganz besonders hervorzuheben ist die unglaubliche Offenheit und Freundlichkeit der Neuseeländer und die lockere Art und Weise das Leben zu genießen!

Highlight: Sydney-Experience

Fängt dein High School Aufenthalt im Januar oder im Juli an? Dann solltest du dir die Sydney Experience nicht entgehen lassen. Bei diesem viertägigen Stopover hast du die Möglichkeit die Highlights der Weltmetropole zu erkunden, wie unter anderem den die Harbour Bridge, das Sydney Opera House und den Bondi Beach. Unterkunft und Verpflegung sind selbstverständlich im Preis enthalten, damit du dich um nichts mehr kümmern musst und dich so richtig auf dein Abenteuer einstimmen kannst.

Zeitraum des Schüleraustauschs

Das neuseeländische Schulsystem wird nicht wie in Deutschland in Schulhalbjahre, sondern in Terms unterteilt. Ein Schuljahr besteht aus 4 Terms à 3 Monaten pro Jahr. Du kannst deinen High School Aufenthalt zu Anfang jedes Terms beginnen. Das Schuljahr für die einheimischen Schüler beginnt mit dem 1. Term im Januar.

Dauer

Start

4 Wochen

auf Anfrage

6 Wochen

auf Anfrage

1 Term

ab Januar, April, Juli oder Dezember

2 Term

ab Januar, April, Juli oder Dezember

3 Term

ab Januar, April, Juli oder Dezember

4 Term

ab Januar, April, Juli oder Dezember

Du wirst ein paar Tage vor Schulbeginn losfliegen. Wenn du die Sydney-Experience hinzubuchst, fliegst du meistens eine Woche vor Schulbeginn nach Neuseeland und kannst schon früher in dein Abenteuer starten.

Die Bewerbungsfrist bei einem High School Aufenthalt in Neuseeland ist bis 8 Wochen vor Abreise.

Häufig gestellte Fragen zum High School in Neuseeland

Die Unterkunft ist bei einer Gastfamilie, die vorher vor Ort überprüft wurde. Die Interessen des Schülers/ der Schülerin werden bestmöglich mit denen der Gastfamilie abgestimmt.

Ja, an den meisten Schulen muss eine Schuluniform getragen werden.

In Neuseeland haben die Schulen ein international Department, damit vor Ort an der Schule jeder Schüler/ jede Schülerin entsprechend betreut werden kann.

Der Flug von Frankfurt am Main nach Neuseeland wird im September und im Januar begleitet.

Die Anschlussflüge innerhalb und außerhalb Deutschlands sind im Programmpreis enthalten. Diese werden nicht begleitet.

Ein Familienbesuch ist nur am Ende des Programmes möglich.

Die Skiausrüstung kann mitgenommen oder auch vor Ort ausgeliehen werden.

Neuseeland hat ein tolles ausgebautes Netzwerk an öffentlichen Verkehrsmitteln, welches gut organisiert ist.

Aufgrund des Versicherungsaspektes ist es nicht gestattet den Führerschein vor Ort zu machen. Es ist ebenfalls nicht erlaubt ein motorisiertes Fahrzeug zu führen.

Wir bieten in Neuseeland keine privaten High Schools innerhalb unseres Programmes an.

Es werden die in Europa gängigen Standardimpfungen (Tetanus, Masern, Mumps, Röteln, Hepatitis A und B, Diphtherie, Pertussis, Polio) empfohlen.

Neuseeland ist ein sehr sicheres Land, was einen großen Fokus auf Sicherheit legt. Die Kriminalitätsrate ist im 21. Jahrhundert weiter gesunken. Es wird dennoch empfohlen auf die persönlichen Wertsachen aufzupassen.   

Wir planen deinen High School Aufenthalt

Montag bis Freitag von 10-19 Uhr erreichbar, immer freundlich und kompetent: Wir helfen sehr gerne bei der Planung deines Schüleraustausches weiter.

Hier Kontakt aufnehmen! 

Zurück zur
High School Year Programm Seite