Bildungsurlaub

Mit Sprachkursen als Bildungsurlaub lernen Sie Sprachen für Ihren beruflichen Erfolg.

Alle Sprachen im Überblick »

Nur noch wenige Plätzefrei. Buche jetzt deine Sprachreise in den Herbstferien!

Erhalte 10 % Rabatt auf deine Schülersprachreise nach London

Das Weiterbildungsstipendium

Du warst schon immer zielstrebig? Die Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung betreut im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung das Weiterbildungsstipendium (SBB gGmbH) belohnt dich für gute Leistungen! Lass dich die Chance auf mehrere Tausend Euro an Förderung nicht entgehen und freue dich auf einzigartige Erfahrungen bei einer Sprachreise. Beipielsweise kannst du mit einem Englischkurs mit Bildungsgutschein deine Förderung starten.

Bewerben Sie sich auf das Stipendium und erhalten Sie bis zu 8.100€ Fördermittel für eine Sprachreise. Bis zu zwei Sprachreisen können gefördert werden. Mit dem Stipendium werden 90% der Kosten für den Sprachkurs übernommen.

Wie sie sich bewerben, erklären wir Ihnen hier. Wir beraten Sie gerne, um Ihnen bei der Bewerbung für das Stipendium zu helfen, welches für das Aufnahmejahr und zwei ganze Folgejahre vergeben wird. Alle 3 Förderjahre enden mit dem 31. Dezember. Sie haben also genug Zeit für Ihre Sprachreise der Bildungsurlaubsgruppe 1 und 2. Wählen Sie zwischen unseren zahlreichen Destinationen. Ziel gefunden? Halten Sie Rücksprache mit Ihrem persönlichen Betreuer des Weiterbildungsstipendiums und sichern Sie die Finanzierung der Sprachreise ab, dann steht dieser nichts mehr im Weg.

Weiterbildungsstipendium FAQ

Sie dürfen maximal 24 Jahre alt sein. Haben Sie Elternzeit inanspruchgenommen oder einen Zivil- oder Bundesfreiwilligendienst absolviert, wird Ihnen die Zeit angerechnet, das Mindestalter erhöht sich auf 27 Jahre.

Sie benötigen eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem anerkannten dualen Ausbildungsberuf oder bundesgesetzlich geregelten Fachberuf im Gesundheitswesen Hochschulabsolventen sind ausgeschlossen. Hochschulabsolventen sind ausgeschlossen.

Um sich für das Weiterbildungsstipendium bewerben zu können müssen Sie eine der folgenden drei Bedingungen erfüllen:

  • Mmindestens einen Notendurchschnitt von 1,9 oder 87 Punkte in der Berufsabschlussprüfung erreichthaben.
  • Mindestens drittplatziert bei einem überregionalen beruflichen Wettbewerb.
  • Einen begründeten Vorschlag Ihres Arbeitgebers oder Ihrer Berufsschule.

Die entsprechenden Nachweise oder Begründungen müssen Ihrem Antrag beigelegt werden.

Um sich für das Weiterbildungsstipendium bewerben zu können müssen Sie mindestens 15 Wochenstunden berufstätig oder offiziell als arbeitssuchend gemeldet sein.

Und so geht's

1. Bewerbungscheck

Nach unserem kurzen Check besuchen Sie die Seite der SBB! Sie finden dort alle aktuellen Infos in ausführlicher Form.

2. Kontaktaufnahme

Nehmen Sie mit der zuständigen Stelle der SBB auf und erhalten Sie weitere Infos zum Bewerbungsverfahren.

3. Bewerbung

Sie schicken die Bewerbungsunterlagen mit den erforderlichen Belegen ab. Wir helfen Ihnen beim Erstellen der Unterlagen gerne.

4. Glückwunsch

Sie wurden angenommen! Die Zusage erhalten Sie postalisch.

5. Sprachreise finden

Sprachreise der Bildungsurlaubsgruppe 1 und 2 aussuchen. Sie haben die Wahl zwischen unseren weltweiten Sprachschulen.

6. Bestätigung

Holen Sie sich die Bewilligung der SBB zu Ihrer auserwählten Sprachreise und kontaktieren Sie uns anschließend!

Sie haben sich 8.100 € Fördermittel gesichert und sparen 90 % der kosten für ein einzigartiges Erlebnis.

Hast du noch Fragen oder benötigst eine individuelle Beratung?

Wir stehen gerne zur Verfügung, immer freundlich und kompetent!

Kontaktiere uns!