Online-Spanischkurs

Lerne eine der beliebtesten Zweitsprachen der Welt bequem von zu Hause aus.

Zum Online-Spanischkurs »

Starte jetzt deine Urlaubsplanung und spare bis zu 400 Euro!

Sichere dir jetzt deinen Espresso Frühbucherrabatt ☕ oder verschenke deinen Weihnachtsgutschein 🎅!

Jetzt sparen

Online Spanisch lernen

Online-Spanischkurse für Zertifikate, als Abiturvorbereitung, den Beruf oder um deine Spanischkenntnisse aufzufrischen.

Lerne Spanisch effektiv und ganz komfortabel von zu Hause, mit echten Lehrern in festen Lerngruppen. Du hast die Wahl zwischen kleinen Gruppen, ganz individuellem Einzelunterricht oder Intensivkursen für den Bildungsurlaub. Sprachcaffe bietet einen effektiven und unterhaltsamen Online-Unterricht für alle, die ihre Spanischfähigkeiten verbessern möchten. Erfahre mehr über unsere Kurse und wie du die beste Option für dich auswählen kannst!

Spanisch Onlinekurse von Sprachcaffe werden sowohl speziell für Schüler als auch für Erwachsene organisiert.

Die online Spanischkurse von Sprachcaffe sind geprüft und zertifiziert von unabhängigen Organisationen:

Standardkurs

Im Gruppenunterricht lernst du gemeinsam mit Teilnehmern aus aller Welt, die sich auf dem gleichen Sprach­niveau wie du befinden.

✓ 4-12 Teilnehmer
✓ 2, 8 oder 10 Lektionen/Woche
✓ 1 Lektion = 45 Minuten
✓ Als Wochenendkurs möglich
✓ Internationale Kontakte knüpfen
✓ Interaktion in der Gruppe

Melde dich jetzt an

Intensivkurs

Von Montag bis Freitag hast du 4-6 Lektionen/Tag und lernst in einer kleinen Gruppe von internationalen Teilnehmern.

✓ 4-12 Teilnehmer
✓ 20 oder 30 Lektionen/Woche
✓ 1 Lektion = 45 Minuten
✓ Als Wochenendkurs möglich
✓ Internationale Kontakte knüpfen
✓ Interaktion in der Gruppe

Melde dich jetzt an

Privatunterricht

Arbeite mit der Hilfe deines Lehrers im Privatunterricht an flexibel und effizient an deinen Sprachkenntnissen.

✓ 1-2 Teilnehmer
✓ 2-6 Lektionen pro Termin
✓ 1 Lektion = 45 Minuten
✓ Flexible Termine & Uhrzeiten
✓ Personalisierte Lehrerplan
✓ Intensive Betreuung

Melde dich jetzt an

Bei der Buchung eines Online-Kurses sicherst du dir 5 % Treuerabatt auf deine nächste Sprachreise. Empfehle uns einem Freund und spare sogar 10 %!

Welche Gründe gibt es, Spanisch zu lernen?

Wenn du immer noch Zweifel hast, dich für einen Online-Kurs zum Spanischlernen anzumelden, dann solltest du dir die folgenden Gründe vor Augen führen:

Spanisch gehört zu den am weitesten verbreiteten Sprachen. Die Sprache wird von über 400 Millionen Menschen auf der ganzen Welt verwendet. Das bedeutet, dass fast 6% der Menschen Spanisch sprechen und in 20 verschiedenen Ländern ist es die Amtssprache.

Es wird erwartet, dass die Verbreitung der spanischen Sprache zunehmen wird. Der richtige Zeitpunkt, mit dem Lernen dieser Sprache zu beginnen, ist also gestern. Die Zahl der Menschen, die Spanisch sprechen, nimmt in rasantem Tempo zu.

Die Kenntnisse der spanischen Sprache wird auf jeden Fall deines Lebenslaufs verbessern. Auf diese Weise wirst du zukünftige Arbeitgeber beeindrucken und in vielen internationalen Unternehmen ein weiteres Argument haben, das für dich spricht.

Die Welt zu bereisen wird mehr Spaß machen! Nicht nur in Spanien, sondern auch in Ländern wie Mexiko oder Kuba wird dich ein Online-Spanischkurs weiter bringen und deine Reiseerfahrung verbessern!

Du kannst dahin zum Studieren ins Ausland gehen, wo die spanische Sprache verwendet wird. Sehe es als große Chance, viele Erfahrungen im Ausland zu sammeln!

Ist es einfach, Spanisch zu lernen?

Im Allgemeinen ist es nicht so schwierig, die spanische Sprache zu lernen. Wenn du dich für die von Sprachcaffe angebotenen Online-Spanischkurse anmeldest, kannst du eine interessante Reise beginnen, die dir viele großartige Eindrücke vermitteln wird. Schritt für Schritt wirst du zusammen mit anderen Teilnehmern mehr und mehr Kenntnisse erwerben und schließlich wirst du dich frei auf Spanisch verständigen können. Es wird nicht schwer sein, den Anfang zu machen. Deshalb solltest du nicht zögern, dies so bald wie möglich zu tun!

Ist es möglich, schnell Spanisch zu lernen?

Wenn es um Spanisch geht, ist die Frage, wie man es schnell lernen kann, wahrscheinlich die am häufigsten gestellte Frage. Du solltest wissen, dass dies im Rahmen von Spanischkursen durchaus machbar ist. Bist du bereit, dem Spanischlernen genügend Zeit zu widmen? In diesem Fall musst du so viele Online-Lektionen pro Woche wie möglich nehmen.

Um fließend Spanisch zu lernen, musst du deinen Wortschatz erweitern, grammatikalische Besonderheiten lernen, deine Aussprache verbessern und generell viel lesen, schreiben und sprechen.

Bei Sprachcaffe findest du professionelle und erfahrene Spanischlehrer, die dir je nach Bedarf beim Sprachenlernen helfen. In diesem Fall solltest du einen Privatkurs in Betracht ziehen, bei dem du individuell mit deinem Lehrer zusammenarbeitest. Noch effektiver ist es, wenn du den Online-Spanischkurs mit jemanden belegst, den du kennst, wie zum Beispiel deinem Partner. So könnt ihr eure Eindrücke austauschen und euch gegenseitig beim Üben helfen. 

Mit dem richtigen Niveau Spanisch online lernen

Alles beginnt mit der Bestimmung deines Spanischniveaus. Wir bieten Onlinekurse für Anfänger (keine Vorkenntnisse in Spanisch) bis hin zu Kursen auf höchstem Niveau (Fähigkeit, fast wie ein Muttersprachler zu kommunizieren). Mit zunehmenden Spanischkenntnissen steigen die Anforderungen an den Spanischlehrer, unsere erfahrenen Lehrer auf muttersprachlichen Niveau sind darauf bestens vorbereitet und im Umgang mit allen Sprachniveaus geübt.

Keine Vorkenntnisse (A0) - Du hast keine Vorkenntnisse in Spanisch.

Einsteiger (1A) - Du hast Grundkenntnisse, um einfache Sätze zu bilden.

Grundkenntnisse (A2) - Du kannst unkomplizierte Zeitungsartikel lesen und verstehen und einfache Aussagen machen.

Mittelstufe (B1) - Du verfügst über ausreichende Grundkenntnisse der Grammatik und Wortschatz.

Gute Mittelstufe (B2) - Deine Spanischkenntnisse sind solide. Du kannst ein Gespräch über fast jedes Thema führen.

Fortgeschrittene Kenntnisse (C1) - Du kannst abstrakte und komplexe Inhalte verstehen und spontane Aussagen machen.

Exzellente Kenntnisse (C2) - Du kannst dich in der spanischen Sprache in jeder Situation fließend verständigen.

Fragen zum Online-Unterricht

Bei Sprachcaffe lernst du immer in einer festen Lerngruppe, die von erfahrenen, akademischen Leitern zusammengestellt wird. Das ist wichtig, weil:

  1. Der Lehrer lernt eure Stärken und Schwächen kennen und kann so gezielt darauf eingehen.
  2. Die Teilnehmer lernen sich kennen und können sich aufeinander einstellen; das fördert das freie Sprechen und löst Hemmungen.
  3. Man muss nicht immer ganz nach Lehrbuch vorgehen. Der Lehrer bietet Flexibilität, die es möglich macht, gezielt Themenschwerpunkte zu setzen.
  4. Es entwickeln sich Freundschaften,die auch über den Sprachunterricht hinaus leben.

Wenn du dich in deiner Gruppe nicht wohlfühlst oder sie nicht deinem Sprachniveau entspricht, stehen unsere akademischen Leiter immer zur Verfügung und werden nach Möglichkeit eine passendere Gruppe für dich finden.

  • Stabiler Internetzugang
  • PC, Laptop, Smartphone oder Tablet (mit Web-Cam und Mikrofon)
  • (ggfs. Telefon)
  • Internetbrowser oder Smartphone-App

Alles, was du zur Teilnahme benötigst, sind Internet und ein Endgerät, um dich in den Video-Chat einzuschalten. Idealerweise hast du eine aktuelle Webcam mit Mikrofon am PC oder ein Smartphone mit "Selfie-Kamera". Auf das Klassenzimmer zugreifen kannst du dann entweder über einen ganz normalen Browser oder über eine Smartphone-App.

Wenn du deine Kamera nicht einschalten möchtest oder keine hast, kannst du trotzdem am Video-Chat teilnehmen und die anderen Teilnehmer sehen. Ein Mikrofon benötigst du, um dich mit dem Lehrer austauschen zu können. Solltest du kein Mikrofon haben, kannst du dich aber auch einfach über ein normales Telefon unter einer kostenlosen Nummer in das Meeting einwählen.

Du kannst jederzeit zwischen mobilen oder Desktop-Endgeräten switchen (z.B. einen Kurstermin am Smartphone, den nächsten am PC abhalten).

Wir nutzen die bewährte Software von Cisco die in Tausenden von Unternehmen täglich eingesetzt wird. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass es Probleme gibt. Um sicherzustellen, dass bei dir die Webcam und das Mikrofon richtig eingerichtet sund du unser Online-Klassenzimmer einwandfrei nutzen kannst, kannst du an einem Testmeeting teilnehmen. Hier kannst du testen, ob du eine ausreichend schnelle Internetverbindung hast.

Vorab bekommst du einen Link und Zugangsdaten per Mail zugeschickt.

Wenn du über deinen Webbrowser an der Sitzung teilnehmen möchtest, klicke einfach auf den beigeschickten Link. Anschließend wirst du aufgefordert, eine Datei herunterzuladen und auszuführen. Nach dem Ausführen der Datei befindest du dich im Klassenraum.

Wenn du über das Smartphone an deinem Online-Sprachkurs teilnehmen möchtest, musst du dir zunächst die entsprechende App installieren. Dort wirst du dann gebeten, die Zugangsdaten zu deiner Sitzung einzugeben.

Du kannst dich auch über das Telefon in die Sitzung einwählen. Wähle dazu die in der Einladungsmail enthaltene kostenlose Telefonnummer. Anschließend wirst du aufgefordert, den Pin der Sitzung einzugeben.

Die Sitzung startet, sobald der Lehrer online ist.

Unsere Online-Spanischkurse sind sowohl für Schüler als auch für Erwachsene geeignet. Selbstverständlich kannst du auch viele weitere Sprachen online lernen.

Viele weitere Informationen findest du in unserem Online-Sprachkurs FAQ Bereich.